Registrieren    Anmelden    Forum    FAQ

Foren-Übersicht » GEISTER & SPUKPHÄNOMENE » Tipps und Unterstützung bei unerklärlichen Erlebnissen




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Mittwoch, 21. Juli 2010, 21:13:15 
Offline
Ghosthunter G.P.S
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 30. Juli 2009, 01:35:38
Beiträge: 52
Residueller Spuk

Mit dem Begriff “Residueller Spuk” bezeichnet man jeglicher Art von Spuk, der zu regelmaessigen Zeiten immer an der selben Stelle auftritt.
Residuell steht fuer Ueberrest, Ueberbleibsel und spricht damit schon fuer sich selbst.

Fallbeispiele:

1.In einem alten Schloss wird immer wieder morgens um 6 Uhr im ersten Stcok des Westfluegels die Gestalt einer jungen Frau in Dienstbotenkleidung des 19. Jahrhunderts gesehen. Sie geht zuegig den Korridor entlang, wendet sich nach rechts und verschwindet in der Wand neben der Bibliothek. Wenn man sie anspricht, reagiert sie nicht.
Durch das Zurateziehen alte Bauplaene findet man heraus, dass sich genau an der Stelle der Wand einmal eine Tuer befunden hat, die im Jahre 1957 versetzt wurde.
Nachdem man die Geschichte des Schlosses nach den Bewohnern und Angestellten des 19. Jahrhunderts durchsucht hat, kommt man zu der Erkenntnis, dass es sich wohl um ein Zimmermaedchen namens Luise handeln muss, die seit ihnrem 13. Lebensjahr bis zum Tode im Alter von 45 Jahren dort angestellt war und Tag fuer Tag dieselbe Arbeit verrichtete.

2. Auf dem Feld einer alten Kriegsgedenkstaette kann man immer noch die Schreie der Verletzten und sterbenden Soldaten und Schlachtenlaerm hoeren. Nicht jeder Besucher nimmt diese Laute wahr, jedoch ist es fuer viele, die es hoeren koennen so verstoerend, dass sie fluchtartig das Gelaende verlassen.

3. Jedes Jahr, am 15.Mai kann man im Keller eines alten Farmhauses einen Blutfleck sehen und zwar immer an der gleichen Stelle. Der Legende zufolge wurde dort ein ehemaliger Besitzer der Farm von seinem Schwiegersohn brutal niedergestochen.


Wie kann es sein, dass man die Vergangenheit in dieser Art zu hoeren oder sehen bekommt?

Die gaengigste Erklaerung fuer diese Art Spuk ist die, dass diese und aehnliche Begebenheiten immer und immer wieder abgespielt warden, quasi wie eine Video- oder Tonaufnahme, manchmal zu unregelmaessigen Zeiten, manchmal an bestimmten Tagen im Jahr, je nach Ursache.

Wie kann das gehen?

So genau weiss man das noch nicht, aber es gibt zu diesem Thema einige sehr interessante Theorien.
Man vermutet allerdings, dass es mit der Beschaffenheit der Umgebung zu tun hat, die auf unerfindliche Weise in der Lage ist die Geschehnisse von damals wiederzugeben.

Genaugenommen handelt es sich bei residuellem Spuk also nicht um einen Geist, sondern um eine Aufzeichnung aus vergangenen Tagen.


Liebe Gruesse,
Hella

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 21. Juli 2011, 11:11:20 
Offline

Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 01:09:01
Beiträge: 40
Hella,

Ja also da muss ich mal ausholen.... you know.
Ich halte von der residuellen Theorie gar nichts. Wir hatten ja schon im Teamspeak darüber diskutiert.
Grundsätzlich halte ich es zwar für möglich dass Gegenstände und /oder Örtlichkeiten Energien -welcher Art auch immer- irgendwie "aufnehmen" können, jedoch wiederspricht es meinen Erfahrungen absolut dass ganze Szenen von Verstorbenen gespeichert werden.
Ich bin , persönlich, felsenfest überzeugt das echter Spuk , Spuk ist! Also mit verstorbenen Seelen verhaftet.
Nicht mir irgendwelchen Fragmenten etc,,,, sondern manche Seelen scheinen -wie auch auf der Erde lebende Personen- in gewissen Zuständen zu sein die es ihnen entweder unmöglich macht vorerst auszubrechen aus dramatischen Situationen oder sie es bewusst immer wieder durchleben um etwas zu begreifen, zu lernen.

diese residuelle Angelgenheit ist ja recht populär aus dem USA und der Szene dort rübergeschwappt und ich empfinde vieles von den Ami-Gruppen als falsch dargestellt.

deine Maddi


Zuletzt geändert von Madleine am Mittwoch, 07. März 2012, 11:41:49, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben 
  
 
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 21. Juli 2011, 13:28:57 
Offline
Ghosthunter G.P.S
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 30. Juli 2009, 01:35:38
Beiträge: 52
Hi MAddi,

Ja, ich erinnere mich, wir sprachen ja ueber diverse dimensionen etc und du meintest, dass Du da eher an so etwas wie Zeitschleifen glaubst.

Ich bin da eher ein Verfechter der Stone-Tape-Theory, anch wie vor und seit etwa 2 Wochen wurde ich durch neueste wissenschaftliche Ergebnisse bezueglich DNA-Forschung darin bestaerkt.

Ich kopiere hier mal eben etwas rein, das ich vor ein paar Minuten in einem anderen Forum gepostet habe (bin ja schreibfaul ;) )

Das Thema war gedankenuebertragung und entwickelte sich dann zu einer Diskussion ueber Auren.

Zitat:
Was ist eine Aura genau? Nichts anderes als das Energiefeld eines Menschen, das, je nachdem, wie geladen die "Batterien" sind, bzw. in welcher Stimmung man sich befindet, die Farbe aendert und/oder staerker oder schwaecher ist.

Nun ins Land der Theorien:
Geister haben, laut Theorie ihr eigenes Energiefeld.
Ergo waere es also nur logisch, wenn man dieses dann auch spueren kann.

Noch eine Theorie, diese ist allerdings wesentlich neuer:

Wissenschaftler haben Experimente mit DNA gemacht, und es ist moeglich anhand der elektromagnetischen Signale zB bei Kaulquappenembrios zu sehen, wie das Gesicht des erwachsenen Tieres einmal aussehen wird.

Hier das Video:

http://www.physorg.com/news/2011-07-fro ... -seen.html

Die Rede ist von der Eizelle links. Die Embyonen waren noch kaum entwickelt und hatten noch gar keine richtig erkennbare Gestalt.

Fakt ist, dass man merkt, ob eine Praesenz (ich rede hier von LEBENDEN Praesenzen), menschlich oder tierisch ist. Was nun also, wenn unser Koerper in der Lage ist eben diese DNA Signale zu spueren und zu indentifizieren. Fuehrt diese Ueberlegungen mal weiter, es fallen einem da die erstaunlichsten Sachen ein.

Ebenfalls festgestellt wurde, dass DNA Signale in Gestein, im Wasser und an anderen stellen zu finden sind.

Es ist schwierig meine Gedanken diesbezueglich in einfache Worte zu fassen und dabei auch noch verstaendlich zu bleiben :wacko: ... aber was wenn Geister eben diese DNA Signale benutzen um sich bemerkbar zu machen... sogar Manifestationen koennte man so erklaeren.

Auren:

Sind Auren also nichts weiter als unser koerpereigenes DNA Signal? Variieren deswegen auch die Farbe und Intensitaet? Denn in der DNA sind ja auch unsere Charaktereigenschaften teilweise mit enthalten, weil diese ja auch zum Teil im Erbmaterial enthalten sind.

Warum sollen Geister menschlichen/tierischen Ursprungs also nicht auch noch diese DNA Spuren mit sich rum tragen... oder vielleicht sind sie nur noch das... Signale von DNA

Auf jeden Fall waere dies eine plausible Erklaerung fuer residuellen Spuk und die Stone-Tape-Theory.

Wie das auf interaktiven Spuk passen wuerde, weiss ich da allerdings noch nicht so ganz... aber Experimente in der Richtung sind in meinem Team schon in der Vorbereitung und koennen hoffentlich zum ersten Mal bei unserer PU am 9.August gemacht werden.

Telekinese:

Was wenn wir in der Lage sind eben genau durch unsere DNA Signale Nachrichten auszuschicken?

Und was wenn Geister genau diese Signale ebenfalls zur Kommunikation benutzen?



Dies ist also ein Auszug aus meinem Beitrag.

Ich koennte da noch ausfuehrlicher drauf eingehen, wuerde dann aber einen halben roman schreiben muessen.

xxx
Hella

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 21. Juli 2011, 14:40:14 
Offline

Registriert: Sonntag, 17. Juli 2011, 01:09:01
Beiträge: 40
Na ja... bin da nicht ganz der seleben Meinung


Zuletzt geändert von Madleine am Mittwoch, 07. März 2012, 11:41:03, insgesamt 1-mal geändert.

Nach oben 
  
 
 Beitrag Verfasst: Montag, 25. Juli 2011, 21:12:30 
Offline
Ghosthunter G.P.S
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 30. Juli 2009, 01:35:38
Beiträge: 52
Hi Maddi,

Fuer mich ist das Ganze sehr plausibel, wir haben im Team intensiv darueber diskutiert und sind gerade eifrig dabei in der Richtung eine Versuchsreihe auszuarbeiten, nicht im Sinne Aura, da gibt es ja schon Kameras, die das zeigen koennen, sondern im Sinne Geister.

Wen das Ganze interessiert, der kann sich ja mal eine heisse Diskussion darueber hier durchlesen:

http://www.abovetopsecret.com/forum/thread724775/pg1

Das mit den Gruenden warum eine Seele "haengen bleibt" ist mir bekannt. Ich bin, schon alleine durch meine Erfahrungen, fest davon ueberzeugt, dass diese meistens stimmen. Aber auch die Liebe zu einer Person kann jemanden zureck halten, bzw als Bezugspunkt dienen um quasi zu Besuch zu kommen.

Dies trifft aber meiner Meinung nicht unbedingt auf residuellen Spuk zu.
Du glaubst da an Zeitschleifen, ich neige dazu an die DNA-Signale zu glauben.

Wobei.... warum sollte eine Kombination von beidem nicht moeglich sein? Nicht nur bei residuellem Spuk, sondern auch bei interaktivem. Immer wieder hoert man Mediums (Medien) sagen, dass sie die Personen oft gar nicht bewusst sind, dass mittlerweile 200 Jahre oder mehr vergangen sind, sondern dass sie ihre Umgebung immer noch so wahrnehmen, wie sie zu ihren Lebzeiten war.

Ich denke da an Kommunikation....was nimmt ein Medium wahr? Sind es vielleicht genau diese DNA-Signale??? Hat ein Medium vielleicht einfach nur eine wesentliche ausgepraegtere Faehigkeit diese Signale zu lesen? Irgendwie plausibel, denn oft sind die Informationen die sie erhalten ungenau und er/sie neigt dazu sie zu interpretieren und zu Schlussfolgerungen zu kommen, die sich dann im nachhinein nicht verifizieren lassen.

Diese DNA-Theorie koennte eventuell auf so einiges passen, es gilt nur herauszufinden wie und wo.

Liebe Gruesse,
Hella

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » GEISTER & SPUKPHÄNOMENE » Tipps und Unterstützung bei unerklärlichen Erlebnissen


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Shoutbox

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de