Registrieren    Anmelden    Forum    FAQ

Foren-Übersicht » EXTRATERESTRIALES, WISSENSCHAFT UND TECHNIK » Prä-Astronautik und SETI




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Freitag, 02. Oktober 2009, 09:23:05 
Offline

Registriert: Mittwoch, 30. September 2009, 20:50:59
Beiträge: 19
Hallo Freunde,

Zitat:
im Jahre 1934 unternahm der Direktor der vatikanischen Ägyptensammlung, Professor Tulli, eine Ägyptenreise. Ganz ein Vertreter seines Berufes besuchte der Professor auch eines Tages bei einem Spaziergang durch Kairo das Geschäft eines ägyptischen Antiquitätenhändlers namens Tana und ließ sich dort Altertümer zeigen. Dieser legte ihm alte vergilbte Papyrii vor, die er angeblich verbotenerweise von Grabräubern erhalten hatte.

Und Professor Tulli traute seinen Augen kaum. Er konnte zwar nicht perfekt die Hieroglyphenschrift lesen, doch einige Wörter, die er entziffern konnte, machten ihn aufmerksam. Da war die Rede von Feuerkreisen am Himmel, die während der Zeit von Pharao Thutmosis III (1483 - 1425 v Chr) über den Pharao und sein Heer wegzogen und das Heer in Angst und Schrecken versetzte. Diese Objekte leuchteten am Himmel wie die Sonne. Sie waren eine ägyptische Rute (52,30 Meter) lang und eine Rute breit und bewegten sich lautlos.

Professor Tulli machte Kopien der Papyrii, nahm sie mit nach Hause und ließ sie dort von seinen Hieroglyphen-Spezialisten übersetzen.

Übersetzung der Hieroglyphenschrift:

..."am zweiundzwanzigsten Tag des dritten Wintermonats, zur sechsten Stunde des Tages, entdeckten die Schreiber, Archivare und Chronisten vom Haus des Lebens einen Ring aus Feuer ... Aus seinem Mund kam ein fauliger Geruch, aber es hatte keine Kopf. Sein Körper hatte ein Ausmaß von zwei drei Viertel mal zwei drei Viertel Klaftern und war geräuschlos. Und die Herzen der Schreiber und Archivare waren entsetzt und sie fielen auf ihre Bäuche in den Staub ... dann berichteten sie dem Pharao über das Erlebnis. Seine Majestät ordnete an ... es wurde untersucht ... und er sann darüber nach, was geschehen war, was in den Rollen vom Haus des Lebens aufgezeichnet war. Nachdem einige Tage vergangen waren, wurden diese Dinge am Himmel immer zahlreicher. Ihr Glanz übertraf den der Sonne und sie bewegten sich frei in alle vier Ecken des Himmels ... Diese Ringe aus Feuer bewegten sich hoch über dem ganzen Himmel. Die Armee des Pharao sah lange Zeit mit dem König selbst zu. Dies geschah nach dem Abendessen. Dann erhoben sich diese Ringe aus Feuer noch höher an den Himmel und wendeten sich gen Süden. Dann fielen Fische und Vögel vom Himmel. Ein großes Phänomen, das seit Menschengedenken noch nie beobachtet worden ist ... und der Pharao ließ Weihrauch bringen, um Frieden mit der Erde zu schließen ... und der Pharao ordnete an, die Geschehnisse aufzuschreiben und in den Annalen im Haus des Lebens aufzubewahren, damit sie für die Nachwelt erhalten blieben..."

Für die Nachwelt und die Leser dieser Zeilen ist heute immer noch rätselhaft, was der Pharao und sein Heer damals tatsächlich gesehen hatten. Wir können nur vermuten, dass es damals unsere heute bekannten Ufos waren, weil ihr Leuchten im Sonnenlicht und die geräuschlose Fortbewegung auch heute so von Zeugen von Ufo-Sichtungen beschrieben werden.


http://www.scuolaegizia.org/german/Germ ... 0Tulli.htm

VG Bodh

[-NostraVinci-]Ich habe deinen Text mal ins Zitat gesetzt. Bitte immer darauf achten, das Texte die nur von einer Webseite kopiert worden sind, ins Zitat zu setzen sind![/-NostraVinci]!


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » EXTRATERESTRIALES, WISSENSCHAFT UND TECHNIK » Prä-Astronautik und SETI


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Shoutbox

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de