Registrieren    Anmelden    Forum    FAQ

Foren-Übersicht » EXTRATERESTRIALES, WISSENSCHAFT UND TECHNIK » Geheimnisse der Galaxie




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Mond hat 500 Mrd. Liter Wasser
 Beitrag Verfasst: Sonntag, 25. Juli 2010, 14:57:39 
Offline
Mysteria-Semper Assistent
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 27. Juli 2009, 11:04:44
Beiträge: 218
Mond hat 500 Mrd. Liter Wasser

Zitat:
Als die NASA im Herbst 2009 Wasser auf dem Mond nachgewiesen hatte, ging sie von insgesamt 90 Litern aus. Eine Hochrechnung stellt diese Schätzung jetzt mehr als in den Schatten.


Bild
http://static3.gigagfx.de/wallpaper/fil ... 061356.jpg

Zitat:
Auf dem Mond gibt es wahrscheinlich hundertmal mehr Wasser als in der Hamburger Alster. Das zeigt die Kartierung von Wasserstoff auf dem Erdtrabanten durch die NASA-Sonde "Lunar Prospector". Forscher um Luis Teodoro vom Ames-Forschungszentrum der NASA haben diese Wasserstoffmessungen mit der Verteilung tiefer Krater an den Mondpolen verglichen und berichten darüber in den "Geophysical Research Letters".

Wasser kann auf dem Erdtrabanten nur in gefrorener Form existieren, daher suchen Astronomen vor allem in tiefen, immer schattigen Kratern an den Mondpolen danach. Der spektakuläre Einschlag der NASA-Sonde "LCROSS" in einen solchen Krater am Südpol des Mondes bestätigte im Oktober 2009, dass auf dem Erdtrabanten Wassereis existiert - wenn auch in bescheidener Menge.
Wasserstoff ist ungleichmäßig an den Polen verteilt

Schon zuvor hatte jedoch der Nachweis von Wasserstoff die Existenz von Wassereis auf dem Mond nahegelegt. Die Gruppe um Teodoro verglich nun die gemessene Wasserstoffverteilung mit Höhendaten der japanischen Mondsonde "Kaguya" (auch unter dem Namen "Selene" bekannt). Tatsächlich stellten sie fest, dass der Wasserstoff an den Mondpolen ungleichmäßig verteilt ist und sich an den Positionen tiefer Krater konzentriert.

Die Forscher schließen daraus, dass ein nennenswerter Anteil des Wasserstoffs als Wassereis am Boden der tiefen Krater vorliegt. In einer Hochrechnung kommen sie auf 500 Milliarden Kilogramm Wassereis in den tiefen Kratern an den Mondpolen. Das entspricht 500 Millionen Kubikmetern (500 Milliarden Litern) Wasser.

Die Hamburger Außenalster hat ein Volumen von 3,4 Milliarden Litern.


Quelle:
http://www.n-tv.de/wissen/weltall/Mond- ... 47896.html


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Montag, 14. Februar 2011, 18:17:50 
Offline

Registriert: Sonntag, 12. Juli 2009, 15:48:47
Beiträge: 33
ist ja toll aber ein planet zum draufleben ist der mond dann doch nicht...
wahnsinn wenn ich mir vorstelle das der weltraum zig milliarden sterne hat
und wahrscheinlich auch mehr als genug zum drauf leben...

_________________
:¦:- ¸.·´ .·´¨¨)) ((¸¸.·´ .·´
-:¦:- -:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:- ¸.·´
Ein Freund ist ein Mensch,
der dein Lächeln sieht
und trotzdem spürt,
wenn deine Seele weint !!!
-:¦:- ¸.·´ .·´¨¨)) ((¸¸.·´ .·´
-:¦:- -:¦:- ((¸¸.·.´¨¨)) -:¦:-


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 15. Februar 2011, 14:40:57 
Offline
Webmaster
Benutzeravatar

Registriert: Freitag, 24. April 2009, 02:22:55
Beiträge: 455
Absolut faszinierend finde ich das der Mond bis vor kurzem noch als furztrocken bezeichnet worden ist. Sicherlich auch bei 500 MRD. Liter Wasser wie von Chiana schon gesagt, kein Planet auf dem unebdingt Menschen leben könnten oder sollten. Aber trotz allem sehr faszinierend, da es nunmal ein Baustein des Lebens ist. Wer weiß, wenn wir bis vor kurzem auch noch dachten, der Mond ist einfach nur ein trockenes etwas aus gewissen Gesteinsklumpen zusammengeformt oder auch nicht, dann wäre es meiner Meinung auch möglich das unser Mond durchaus eine Zukunft besitzt in vielen Millionen Jahren vielleicht zumindest für primitives Leben.

Ich finde es nur faszinierend, wie der doch so super hoch entwickelte Mensch, sich immer wieder täuscht.


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 3 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » EXTRATERESTRIALES, WISSENSCHAFT UND TECHNIK » Geheimnisse der Galaxie


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Shoutbox

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de