Registrieren    Anmelden    Forum    FAQ

Foren-Übersicht » SONSTIGES » Bücherempfehlungen




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 
Autor Nachricht
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 26. Januar 2012, 22:21:10 
Offline
Ghosthunter G.P.S
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 30. Juli 2009, 01:35:38
Beiträge: 52
Hallo, Ihr Lieben

Voellig untypisch fuer mich lese ich doch tatsaechlich mal ein Sachbuch und bin mehr als angenehm ueberrascht, denn es ist spannend wie ein Roman.

Es heisst "The Hirams Key" und wurde von zwei Freumaurern geschrieben, die die historischen Hintergruende der Freimaurerrituale ergruenden wollten und den Ursprung dieser Vereinigung, der nach Freimaurerueberlieferung bei Hiram Abif, dem Baumeister des Tempels von Salomon begann.

Die beiden Autoren haben wirklich gewissenhaft recherchiert und anhand der Ergebnisse sehr plausible und interessante Theorien und Hypothesen aufgestellt und das nicht nur die Freimaurer betreffend, sondern auch, quasi als Nebenprodukt, festgestellt, wo es Ungereimtheiten im alten und neuen testament gibt, in der kirchlichen Ueberlieferung der Geschichte Jesu (der gar nicht aus Nazareth stammte) und dass die Schriftrollen von Qumran tatsaechlich der selben Religionsgemeinschaft entsprangen, der auch Jesus angehoerte. Ueber das Thema haben sie dann noch ein separates Buch geschrieben, das sich, soweit ich sehen konnte, mit dem kompletten Jesuskult beschaeftigt (wird dann wohl als Nachstes dran kommen :D )

Das einzige, das mich am Buch ein wenig stoert (abgesehen, dass es auf Englisch ist und daher schwerer zu lesen und die Fuelle der Informationen und Verknuepfungen noch schlechter zu merken ist) ist, dass sie teilweise nicht genauer auf die Funde ihrer Recherche eingehen.

Andererseits fuehren sie Fussnoten auf, die die Quelle ihrer Informationen angeben... muesste ich mir halt die Muehe machen die Buecher auch noch zu lesen.

Es ist ein wirklich spannendes Buch, das sich mit Pharaonen, alten Religionen, Sekten und Traditionen, aber auch mit den Templern und deren Verbleib beschaeftigt. Je naeher die beiden Autoren an unsere Zeit geraten, desto mehr Informationen gibt es naturgemaess auch zu finden und die PArallelen von zB der Sekte der Jesus mit ziemlicher Sicherheit angehoerte, deren Nachfolger heutzutage eine Religionsgruppe im Iran ist, ueber die Templer, die Freimaurer und sogar der Namensgebung von Amerika, sind verblueffend und absolut logisch.

Ganz kurz gesagt, handelt dieses Buch von dem Versuch die Wurzeln, Traditionen und Verzweigungen des Freimaurertums zu ergruenden.

Auf Deutsch gibt es dieses Buch uebrigens auch:

Bild

Ich kann es wirklich nur empfehlen, ein sachbuch, das einen schon auf den ersten 5 Seiten fesselt.

Definitiv ein Buch fuer unseren Vinci ;)

Liebe Gruesse,

_________________
Bild


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 1 Beitrag ] 

Foren-Übersicht » SONSTIGES » Bücherempfehlungen


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Shoutbox

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de