Registrieren    Anmelden    Forum    FAQ

Foren-Übersicht » NEWSFLASH » Brandneue Meldungen aus der Welt des Spuks!




Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 
Autor Nachricht
 Betreff des Beitrags: Geisterfrau fotografiert
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 12. Januar 2010, 11:42:14 
 

Hallo ihr Lieben,

ich habe grad eben folgenden Bericht entdeckt:


Zitat:
Winchelsea/ Australien - Während einer Geister-Tour der Gruppe "Australian Ghost Adventures" (AGA) durch die viktorianische Barwon Park Mansion nahe Winchelsea im südaustralischen Bundesstaat Victoria am 8. August 2009 machte einer der Teilnehmer eine Aufnahme, die bis heute Rätsel aufgibt. Auf dem Foto ist eine weibliche Person zu erkennen, wie sie nicht Teil der damaligen Gruppe war und deren Erscheinung auch sonst bislang nicht erklärt werden konnte.

Wie Die Geisterjäger auf ihrer Homepage "ausghosts.com" berichten, war die Gruppe gegen 23.30 Uhr auf dem Speicher der Stallungen des Herrenhauses unterwegs, als einer der Gäste in einem der Zimmer eine "Anwesenheit" in einer Ecke wahrzunehmen glaubte. Sogleich machte die Gruppe Messungen mit einem digitalen Thermometer, die trotz der winterlichen Außentemperaturen von rund 5 Grad Celsius plötzlich ungewöhnliche 22 Grad anzeigten.

[...]"Als wir den Temperaturanstieg auf 22 Grad registrierten, vermutete ich, dass dieser etwas mit den Blausteinen zu tun habe, aus dem die Gebäude gebaut wurden. Wir tatsteten die Wand nach Wärme ab, konnten dabei aber keine Wärmequelle feststellen" so der Hauptuntersucher der Gruppe, Gary Sulivan über die Umstände des mysteriösen Fotos.[...]

Das Foto wurde derweil von dem Fotografen und Fotojournalisten Anthony Kilner untersucht. Hierbei zeigten die im Digitalfoto eingebetteten Metdadaten, dass die Aufnahme ohne Blitzlicht entstand. Dass unter diesen Umständen in der dämmrigen Umgebung dennoch ein derart relativ deutliches Bild entstand, findet zumindest Kilner laut AGA ungewöhnlich.[...]



Vollständiger Bericht


LG
-Sakura-



Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Donnerstag, 21. Januar 2010, 16:05:20 
 

Hi ihr Lieben,

angeblich weiß man jetzt, um wen es sich auf diesem besagten Geisterfoto handelt, nämlich um eine Teilnehmerin, die wohl selber während der Tour anwesend war. Allerdings wisse sie selber nicht, wie es zu dem Foto gekommen ist.


Zitat:
"Sollte es sich um Megan Ann Walker handeln, bleibt die Frage, wie sie auf das Foto aus der Reihe der Aufnahmen vom Speicher des Herrenhauses gekommen ist. Wir haben die uns bekannten Teilnehmer der Tour befragt, doch diese können sich nicht daran erinnern, die junge Frau während der Tour gesehen zu haben. Auch ist die freizügige Kleidung der Frau auf dem Foto für die Temperaturen während der Tour sehr ungewöhnlich, da es wirklich kalt war.[...]"


Vollständiger Bericht


Ich finde das schon sehr merkwürdig, vor allem, weil sich kein einziger der anderen Teilnehmer an sie erinnern kann :shock:

-Sakura-



Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 25. Mai 2010, 11:32:53 
Offline
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 17. Mai 2010, 23:46:25
Beiträge: 14
Naja, merkwürdig ist das ganze schon! Aber ich finde das aus dem Grunde merkwürdig das man von dem Bild auf der HP dieser Gruppe keinerlei EXIF daten auslesen kann! Und sowas ist nur der Fall wenn ein Bild bearbeitet wurde! Also ich stehe dem ganzen mehr als nur skeptisch gegenüber! Ich möchte hier nicht unbedingt die Glaubwürdigkeit einer anderen Gruppe anzweifeln aber das ganze kommt mir doch ein wenig spanisch vor!

Gruß
Andy


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 25. Mai 2010, 13:29:47 
Offline
Ghosthunter TPF-Baden
Benutzeravatar

Registriert: Montag, 17. Mai 2010, 19:10:07
Beiträge: 29
Öhm... war das Ding nicht schon geklärt?
Ich meine gelesen zu haben, das die Junge Frau sogar in einem Interview bestätigte, das sie dieses "Geistermädchen" sei.

Und wie das funktioniert kann man auch erklären. Sie brauchte sich nur vor eine spiegelnde Scheibe stellen und jemand anderes Fotografierte... so entstand ein Foto von einer Spiegelung ihres Oberkörpers.

_________________
http://www.tpf-baden.de


Nach oben 
  
 
 Betreff des Beitrags:
 Beitrag Verfasst: Dienstag, 25. Mai 2010, 13:34:34 
Offline
Administrator
Benutzeravatar

Registriert: Donnerstag, 30. April 2009, 19:31:48
Beiträge: 166
Wohnort: Kreis Kleve
Mahlzeit zusammen,

GoObLoY hat geschrieben:
Und wie das funktioniert kann man auch erklären. Sie brauchte sich nur vor eine spiegelnde Scheibe stellen und jemand anderes Fotografierte... so entstand ein Foto von einer Spiegelung ihres Oberkörpers.


was du sagst ich richtig so sehe ich es auch, denn ich mache selber gerne so ein paar Fakes, um herraus zufinden was die Lösung ist, für so manche Fakebilder oder Videos.

Liebe Grüße
Sir Michael

_________________
Es grüßt Sir Michael von der...
Bild


Nach oben 
  
 
Beiträge der letzten Zeit anzeigen:  Sortiere nach  
 
Ein neues Thema erstellen Auf das Thema antworten  [ 5 Beiträge ] 

Foren-Übersicht » NEWSFLASH » Brandneue Meldungen aus der Welt des Spuks!


 
Sie dürfen keine neuen Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen keine Antworten zu Themen in diesem Forum erstellen.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht ändern.
Sie dürfen Ihre Beiträge in diesem Forum nicht löschen.
Sie dürfen keine Dateianhänge in diesem Forum erstellen.

Gehe zu:  

Shoutbox

cron
Deutsche Übersetzung durch phpBB.de